Menrad Prill | Weihnachtsferien 2020
16416
page-template-default,page,page-id-16416,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Weihnachtsferien 2020

 

Sehr geehrte Patienten,

 

über die Feiertage und den Jahreswechsel bleibt unsere Praxis geschlossen.

Wir sind vom 24.12.2020 bis 03.01.2021 im Urlaub und öffnen am 04.01.2021 wieder zu den gewohnten Zeiten.

Wir werden in diesen Zeiten an den Werktagen von folgenden Kollegen vertreten:

 

Dres. I. Neumann/S. Paluch                       Hintere Straße 29                           Tel: 582475

Dr. E. Mayer                                                     Bahnhofstr. 1                                   Tel: 586070

Dr. N. Heydari                                                  Cannstatter Str. 47                         Tel: 589003

Dr. A. Mechela                                                Esslinger Str. 80                               Tel. 582510

Drs. Kohleisen/Winkler                                Fellbacher Str. 13                            Tel. 517 44 74  (nur am 28.12.2020)

 

An den Feiertagen / Wochenende und abends ab 18 Uhr ist die Notfallpraxis erreichbar (Tel. 116 117).

Im Klinikum Schorndorf ist weiterhin die Fieberambulanz eingerichtet.

Sie finden diese im Rems-Murr-Klinikum Schorndorf, Schlichtener Str. 105 in 73614 Schorndorf / Seiteneingang, ehemals Abstrich Zentrum.

Hier untersuchen, testen und behandeln die Kollegen täglich von 10 Uhr bis 20 Uhr ausschließlich Corona Patienten/ Verdachtsfälle und Patienten mit fieberhaften Infekten oder grippeähnlichen Symptomen.

Die Fieberambulanz erreichen sie unter 07181 67 3124 oder über die zentrale Rufnummer 116 117.

In medizinischen Notfällen erreichen Sie die Rettungsleitstelle unter der Nummer  112.

 

Bleiben Sie gesund.

Es grüßt Sie Ihre Britta Menrad und Dr. Thomas Prill

 

 

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

Die Corona Pandemie stellt uns auch weiterhin vor medizinische und strukturelle Herausforderungen. Wir haben unsere Praxisabläufe zur Sicherung Ihrer Versorgung angepasst.

Wir bieten ab sofort eine tägliche Infektsprechstunde von 11 – 12 Uhr sowie Termine nach individueller Vereinbarung für Patienten/innen mit Infektionszeichen wie:

Fieber

Husten

Halsweh

Schnupfen, Nasennebenhöhlenentzündung

Erkältung

Durchfall und Erbrechen

Verlust des Geruchs und Geschmackssinn

 

Bitte kommen Sie nur nach telefonischer Anmeldung und ohne Begleitperson in unsere Praxis. In unseren Räumen gilt Maskenpflicht. Sollte das Telefon überlastet sein, mailen sie uns – wir melden uns bei Ihnen.

Ebenso ist eine Vorstellung in den Corona Schwerpunktpraxen (LINK) bei dringendem Verdacht einer COVID Erkrankung nach telefonischer Rücksprache möglich.

Bitte haben Sie Verständnis für die geänderte Praxisorganisation – nur so können wir Hygiene- und Abstandsregeln umsetzen, um Sie und auch uns zu schützen.

Falls Sie ausserhalb der Sprechzeiten Hilfe benötigen  rufen Sie bitte unter der Telefonnummer 116 117 oder im lebensbedrohlichen Notfall die Telefonnummer 19222 an

Für Patienten, die nicht in die Praxis kommen können (z.B. Quarantäne, Labor Nachbesprechung, ggf. Befundbesprechung) bieten wir eine Videosprechstunde an !

 – Sprechen Sie uns drauf an –

Für die RED Connect VIDEOSPRECHSTUNDE (KBV zertifizierter Anbieter) benötigen Sie nur ein Smartphone oder Tablet oder einen Laptop / PC mit Webcam/Mikro. Wir teilen Ihnen den Zugangscode mit und die Sprechstunde kann starten.